• Neu

Bitcoin Paper Card Wallet (BTC)

7,50 €
inkl. MwSt.

Bitcoin Paper Card Wallet

Menge

Bitcoin Paper Card Wallet

Die wohl sicherste Art eine Kryptowährung aufzubewahren ist eine Wallet (Krypto Geldbörse), bei der man über Public und Private Key verfügt.

Der Public Key wird benötigt um Coins empfangen zu können, den Private Key benötigt man um Zahlungen ausführen zu können.

Onlinedienste bei denen man ein (Online) Wallet anlegt, stellen oft keinen Privat Key zur Verfügung. Ist dieser Onlinedienst aus irgendeinem Grund nicht (mehr) erreichbar oder einem Hackerangriff zum Opfer gefallen kann man nicht mehr über seine Coins verfügen.

Die mitunter sicherste Methode einer Wallet ist eine Paper Card Wallet (PVC Plastikkarte), auf der beide Keys - Public Key und Private Key, enthalten sind.
Auf unseren Paper Card Wallets befindet sich neben den Keys auch ein QR Code der die Keys enthält und "gescannt" werden kann.

Um eine maximale Sicherheit zu gewährleisten, werden unsere Karten an einem Offline Computer generiert und bedruckt.
Alle Keys werden während dem Druck unter einer Scratch Off Schicht (Rubbelfeld) versteckt und sind somit "unsichtbar" bis sie frei gerubbelt werden.
Zusätzlich ist die Paper Card Wallet durch Sicherheitsmerkmale gegen Fälschungen gesichert.
Nach jedem Kartendruck wird der Private und Public Key gelöscht. Damit stellen wir sicher, dass jede Paper Card Wallet ein Unikat ist und nicht wieder hergestellt werden kann.

Bei der Auslieferung unserer Paper Card Wallet befinden sich keine Coins auf der Karte. Der Kontostand der Paper Card Wallet lässt sich über die Blockchain der jeweiligen Kryptowährung einsehen.
Wie Sie Ihren Kontostand abfragen können, Coins empfangen und senden können erfahren Sie in der mitgelieferten Anleitung.


Kartenabmessungen: 85.6mm x 54mm (entspricht ISO Standard 7810), Dicke: 0,76mm
Hinweis: Farben der Abbildungen können vom Original abweichen.

Achtung! Bei Beschädigung der Scratch Off Fläche (Rubbelfeld) erlischt das Widerrufsrecht.

btc_card